Inlays und Füllungen

Füllungen aus plastischen Materialien, wie Amalgam oder auch "Kunststoffen", sind die preiswerteste Versorgungsart zur Versorgung einer kariösen Läsion, also eines "Loches" im Zahn. Beide Materialien sind umstritten. Über eventuelle Nebenwirkungen von Amalgamfüllungen wird seit Jahren diskutiert und auch freiwerdende Kunststoffbestandteile (Monomere) aus Kunststofffüllungen könnten ggf. gesundheitlich problematisch sein. Darüber hinaus ist die Haltbarkeit von Kunststofffüllungen mitunter eingeschränkt.

Eine klar bessere Lösung stellen so genannte Einlagefüllungen (Inlays) dar.
Inlays werden als kleines, festes Werkstück aus Keramik oder auch Gold in den Zahn eingebracht werden. Sie sind etwas aufwendiger in der Herstellung, da zunächst der Füllungskörper copmputertechnisch per CAD / CAM Verfahren oder auch labortechnisch in höchster Pr&aulm;zision hergestellt werden muss, um in einem zweiten Arbeitsgang in den Zahn eingesetzt bzw. zementiert zu werden.
Einlagefüllungen stellen - abgesehen von der Goldhämmerfüllung - wohl die Versorgungsart dar, die die meisten Zahnärzte und Zahntechniker für ihre eigenen Zähne wählen.

Einlagefüllungen bieten wir als CAD / CAM gefrästes Keramikinlay oder - auf Wunsch - nach wie vor als klassisches Goldinlay an.
Manuell oder gepresste (z.B. Empress) Keramikinlays können unseres Erachtens als historisch angesehen werden, da ihre Präzision an die CAD / CAM Technik nicht heran reichen kann.
Ein Keramikinlay hat als zahnfarbene Restauration klare optische Vorteile. Da es dem Goldinlay in der Haltbarkeit ebenbürtig ist, kann man sagen, dass es die Versorgung der ersten Wahl ist. Als Patient unserer Praxis profitieren Sie bei der Wahl eines Keramikinlays besonders stark von unserem hauseigenen Labor. Aufgrund unserer umfangreichen CAD /CAM-technischen Ausstattung sind wir in der Lage Ihnen Keramikinlays zu ausgesprochen attraktiven Konditionen, sogar preiswerter als Goldinlays, anzubieten.
Teambild
Röntgenbild
Wohlfühlen
zeconaim
Wir arbeiten für Ihr Lächeln
Neuigkeiten · Team · Impressum
Leading implant centers Logo
Willkommen
Behandler
Eigenes Praxislabor